Navigation und Service

Avery Brundage Collection (ABC)

Avery Brundage, IOC-Präsident von 1952-1972, hinterließ mit seinem Tod 1975 über 400.000 Dokumentenseiten. Als erste Institution außerhalb der USA erhielt das Bundesinstitut für Sportwissenschaft (BISp) 1977 diese Quellensammlung auf Mikrofilm. Die sogenannte Avery Brundage Collection (ABC) enthält Dokumente von 1908 bis 1975, die sowohl für die Sportgeschichte als auch für historisch informierte Sportpolitik von herausragender Relevanz sind.

Eine Übersicht der Dokumente findet sich auf den Seiten der Universität Illinois und steht auch hier zum Herunterladen zur Verfügung.

Übersicht der Dokumente der Avery Brundage Collection (ABC)

Das Findbuch wurde zudem in der BISp-Schriftenreihe (Band 12) veröffentlicht.

Das Bundesinstitut für Sportwissenschaft stellt der Wissenschaft die Mikrofilme sowohl vor Ort als auch per Fernleihe zur Verfügung.

Bitte füllen Sie dazu den Benutzerantrag aus und senden Sie diesen unterschrieben an:

Bundesinstitut für Sportwissenschaft
z.Hd. Robin Streppelhoff PhD
Graurheindorfer Straße 198, 53117 Bonn

Ihr Ansprechpartner für die ABC im BISp ist Robin Streppelhoff.

Datei ist nicht barrierefrei Benutzungsantrag Avery Brundage Collection (ABC) (PDF, 70KB, Datei ist nicht barrierefrei)