Navigation und Service

Sitzung der AG Sportstätten in Berlin

Datum 29. August 2018

Die 63. Sitzung der AG Sportstätten in der Sportministerkonferenz (SMK) fand am 23. und 24. August 2018 in der Vertretung des Landes Niedersachsen beim Bund in Berlin statt.

Verschiedene aktuelle Themen wurden vorgestellt und diskutiert. Prof. Dr. Robin Kähler erläuterte die Ergänzungen der zweiten überarbeiteten Fassung des „Memorandum zur kommunalen Sportentwicklungsplanung“ der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs). Ergänzend wurden Förderprogramme des Bundes und der Länder für Sportstätten besprochen sowie Ansätze zur nachhaltigen Entwicklung von Sportstätten vorgestellt.

Bild zeigt Sportler bei der Para Leichtathletik-EM im Friedrich-Ludwig Jahn Sportpark, Berlin Para Leichtathletik-EMSportler der Para Leichtathletik-EM während des Auswärmens Quelle BISp

So berichtete Torge Hauschild, Hamburg, von einem Kunststoffrasen-Recycling-Projekt. Ferner wurde die Mitarbeit von Vertretern der öffentlichen Hand in der Normung diskutiert. Ein weiterer Diskussionspunkt war die Problematik bei der Erfüllung von Anforderungen der Sportfachverbände an die Betreiber von Sportanlagen.


Bei einem Besuch der Para Leichtathletik-EM im Friedrich-Ludwig Jahn Sportpark konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der AG Sportstätten den Sportlerinnen und Sportlern beim Aufwärmen und in den Wettkämpfen zuschauen. Zudem gab es eine Führung über die Sportstätte. Neben klassischen Sportflächen wie einer Rundlaufbahn und einem Spielfeld, gibt es eine neue überdachte und für alle zugängliche Basketballanlage.