Navigation und Service

Den Sport sicherer machen!

Datum 04. April 2017

Vertreter der Stiftung "Sicherheit im Sport" im Gespräch mit Abgeordneten des Deutschen Bundestages

Der Kuratoriumsvorsitzende Franz Müntefering, Kuratoriumsmitglied Jürgen Fischer (BISp) und die Vorstände Claus Weingärtner und David Schulz stellten am 30. März 2017 einer Reihe von Mitgliedern verschiedener Ausschüsse und aller Fraktionen des Deutschen Bundestages die Stiftung "Sicherheit im Sport" und die Thematik Sportverletzungen und deren -prävention vor.

Das Ziel der Stiftung ist, Prävention von Sportverletzungen künftig mehr Bedeutung zu verleihen.

Sicherheit im Sport - Parlamentarisches Gespräch 30.03.2017v.l.n.r.: David Schulz, Claus Weingärtner, Franz Müntefering (Stiftung Sicherheit im Sport); Jürgen Fischer (BISp) Quelle Stiftung Sicherheit im Sport


Zu einem ausführlichen Bericht über das "Parlamentarische Gespräch" gelangen Sie hier.