Navigation und Service

Themenschwerpunkte

Foto zeigt Schwimmer beim Training                               

20. März 2017Wea­ra­ble „Swim­ly­tics“

Der ka­na­di­sche Schwimm­ver­band Swim­ming Ca­na­da ar­bei­tet seit Herbst 2016 mit dem Trai­nings­ge­rät Swim­ly­tics, das von Dr. John Bar­den, Ki­ne­sio­lo­gie­pro­fes­sor an der Uni­ver­si­tät von Re­gi­na, ent­wi­ckelt wur­de, um die Leis­tun­gen der ka­na­di­schen Hoch­leis­tungs­schwim­mer zu op­ti­mie­ren.

weiter lesen ... : Wearable „Swimlytics“

28. März 2017Tack­ling Do­ping in Sport 2017 – In­ter­na­tio­na­le An­ti-Do­ping Kon­fe­renz, 08.-09.03.2017, Lon­don (UK)

In Lon­don (UK) fand vom 08.-09.03. die Kon­fe­renz "Tack­ling Do­ping in Sport (TDIS)" statt. Für das Bun­des­in­sti­tut für Sport­wis­sen­schaft nahm Dr. Marc Won­ne­ber­ger (Lei­ter des Fach­ge­biets Do­ping­be­kämp­fung) teil.

weiter lesen ...: Tackling Doping in Sport 2017 – Internationale Anti-Doping Konferenz, 08.-09.03.2017, London (UK) …

24. März 2017Be­richt zum 6. BISp Sym­po­si­um 2017: Zwi­schen Sport­platz und La­bor – Uni­ver­si­tä­ten als Part­ner des Spit­zen­sports

Un­ter dem The­ma "Zwi­schen Sport­platz und La­bor – Uni­ver­si­tä­ten als Part­ner des Spit­zen­sports" führ­te das Bun­des­in­sti­tut für Sport­wis­sen­schaft (BISp) be­reits zum sechs­ten Mal ein Sym­po­si­um in der Rei­he "Theo­rie trifft Pra­xis" durch. Knapp 160 Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer aus der Spit­zen­sport­pra­xis, aus Spit­zen­ver­bän­den, Hoch­schu­len und wei­te­ren wis­sen­schaft­li­chen Un­ter­stüt­zungs­ein­rich­tun­gen konn­ten am 13. und 14. März 2017 im Sport­Cen­trum Ka­men-Kai­se­rau be­grüßt wer­den.

weiter lesen ...: Bericht zum 6. BISp Symposium 2017: Zwischen Sportplatz und Labor – Universitäten als Partner des Spitzensports …

23. Februar 2017Kon­kre­ti­sie­rung der Hin­wei­se zum BISp-An­trags­ver­fah­ren 2018

Für die Ein­rei­chung von An­trags­pro­jek­ten für 2018 möch­ten wir auf­grund mehr­fa­cher Nach­fra­gen auf fol­gen­de For­ma­lie hin­wei­sen:

weiter lesen ...: Konkretisierung der Hinweise zum BISp-Antragsverfahren 2018 …

09. März 2017Aus­schrei­bung For­schungs­pro­jekt "Prä­ven­ti­on Spiel­ma­ni­pu­la­ti­on"

Das Bun­des­in­sti­tut für Sport­wis­sen­schaft  (BISp) schreibt im Rah­men der For­schungs­för­de­rung ein For­schungs­pro­jekt zur Durch­füh­rung aus.

weiter lesen ...: Ausschreibung Forschungsprojekt "Prävention Spielmanipulation" …

22. Februar 20175th In­ter­na­tio­nal Con­gress “Sport, Do­ping and So­cie­ty” in Ma­drid (Spa­ni­en)

Vom 15.02.-17.02.2017 fand in Ma­drid (Spa­ni­en) die fünf­te Aus­ga­be des Kon­gres­ses „Sport, Do­ping and So­cie­ty” statt.

weiter lesen ...: 5th International Congress “Sport, Doping and Society” in Madrid (Spanien) …

09. Februar 2017The Way to Glo­ry“: bi­la­te­ra­les deutsch-is­rae­li­sches Sym­po­si­um 2016

Auf der Grund­la­ge des deutsch-is­rae­li­schen Re­gie­rungs­ab­kom­mens über ei­ne Zu­sam­men­ar­beit im Sport fand am 22. und 23. No­vem­ber 2016 in Ne­ta­n­ya un­ter der Be­tei­li­gung des Bun­des­in­sti­tuts für Sport­wis­sen­schaft (BISp) das deutsch-is­rae­li­sche Sport­sym­po­si­um „The Way to Glo­ry“ statt.

weiter lesen ...: „The Way to Glory“: bilaterales deutsch-israelisches Symposium 2016 …

08. Februar 2017Sport­hil­fe-Stu­die zur Ak­zep­tanz des Spit­zen­sports

Am 26. Ja­nu­ar 2017 hat die Stif­tung Deut­sche Sport­hil­fe die neues­te Stu­die zur Ak­zep­tanz des Spit­zen­sports in Deutsch­land vor­ge­stellt.

weiter lesen ...: Sporthilfe-Studie zur Akzeptanz des Spitzensports …

03. Februar 2017Hin­wei­se zum jähr­li­chen An­trags­ver­fah­ren der BISp-For­schungs­för­de­rung 2018

Im Rah­men des An­trags­ver­fah­rens für das Jahr 2018 kön­nen ab so­fort wie­der ak­tu­el­le For­schungs­an­trä­ge beim Bun­des­in­sti­tut für Sport­wis­sen­schaft (BISp) ein­ge­reicht wer­den.

weiter lesen ...: Hinweise zum jährlichen Antragsverfahren der BISp-Forschungsförderung 2018 …