Navigation und Service

BISp im Wissenschaftlichen Verbundsystem Leistungssport

Logo des Strategieausschusses des Wissenschaftlichen Verbundsystem Leistungssport (WVL) Der Strategieausschuss des Wissenschaftlichen Verbundsystem Leistungssport (WVL)Der Strategieausschuss des Wissenschaftlichen Verbundsystem Leistungssport (WVL)

Das Bundesinstitut für Sportwissenschaft (BISp) agiert im Geschehen der wissenschaftlichen Unterstützung des Spitzensports nicht losgelöst, sondern in Gemeinschaft mit öffentlich geförderten Einrichtungen im sogenannten Wissenschaftlichen Verbundsystem Leistungssport (WVL).

Das WVL verfolgt das Ziel, mit einer effektiven und effizienten wissenschaftlichen Unterstützung die internationale Wettbewerbsfähigkeit deutscher Spitzensportlerinnen und Spitzensportler zu sichern bzw. mittelfristig auszubauen.

Im WVL übt das BISp eine zentrale Koordinierungsfunktion aus, insbesondere bezogen auf die Projekte des Instituts für Angewandte Trainingswissenschaft (IAT) in Leipzig und des Instituts für Forschung und Entwicklung von Sportgeräten (FES) in Berlin.

Abbildung zu den Aufgaben des BISp Aufgaben des BISpAufgaben des BISp

Im Obersten Steuerungsgremium des WVL, dem Strategieausschuss (StrA), übt das BISp im Wechsel mit dem DOSB den Vorsitz aus. In dieser Funktion gestaltet  es strategische Entscheidungen mit, die die ganzheitliche, effektive und effiziente Unterstützung des deutschen Spitzensports fördern sollen. Das BISp sorgt für die Umsetzung der im StrA initiierten WVL-Projekte, in denen Fragestellungen mit besonders umfassender und grundlegender Praxisrelevanz zumeist von Forschungsverbünden bearbeitet werden.

Die Aufgaben des BISp laut Errichtungserlass, wie auch der Aufgabenzuschnitt des Strategieausschusses, sind darauf ausgerichtet, Forschung im WVL wissenschaftlich konkurrenzfähig und innovativ zu fördern. Das BISp verfolgt auch eine bewusst eng mit den angewandten Forschungsmaßnahmen verzahnte adressatengerechte Aufbereitung und Vermittlung neuer Erkenntnisse, die systemübergreifend im WVL wirksam werden.

Weitere Informationen zum Strategieausschuss des WVL finden Sie hier.